Bootsschuhe für Damen

Hier findest du die richtigen Bootsschuhe für Damen inklusive Tests, Erfahrungsberichten und weiteren Informationen.

Bootsschuhe für Herren

Hier findest du die richtigen Bootsschuhe für Herren inklusive Tests, Erfahrungsberichten und weiteren Informationen.

Segelschuhe für Damen

Hier findest du alles zu Segelschuhen für Damen: Informationen, Tests und Neuigkeiten.

Segelschuhe für Herren

Hier findest du alles zu Segelschuhen für Herren: Informationen, Tests und Neuigkeiten.

Gaastra Canvas Bootsschuhe

Gaastra, die Traditions-Segelmarke aus dem niederländischen Sneek in Friesland. Es handelt sich bei diesem Modell um einen Canvas – Segelschuh mit ungewöhnlicher weil farbiger Sohle. Diese ist dabei aber non-marking , hinterlässt also an Deck keine farbigen...

mehr lesen

Sperry Top-Sider A/O 2eye Canvas Frauen Segelschuhe

Der Sperry Top-Sider Authentic Original 2 Eye ist ein absoluter Klassiker unter den Segelschuhen. Als Textilmokassin mit sehr flacher Sohlenkonstruktion, einem schmalen unaufdringlichen Schnitt und den typischen Nähten sowie Docksider Lederbändern in logogeprägten...

mehr lesen

Testbericht: Compass Compatex Profi-Seglerstiefel II

Ich nutze den Compatex Profi-Seglerstiefel II nun selbst seit etwas über zwei Jahren und bin wirklich sehr zufrieden. Da ich neben der reinen Funktion auch immer ganz gerne Schuhe und Stiefel trage, die schick aussehen, gefiel mir dieses Modell direkt sehr gut. Da es...

mehr lesen

Geschichte der Bootsschuhe und Segelschuhe

Geschichte der Bootsschuhe und Segelschuhe Top-Sider, Dockender oder Docksides, so wurden Bootsschuhe und Segelschuhe, wie wir sie heute kennen früher bezeichnet und um 1935 vom US- Amerikaner Paul Sperry erfunden. Sperry selbst war ein passionierter Hobbysegler und...

mehr lesen

Ein Ratgeber für den Kauf

Bootsschuhe sind spezielle auf die Anforderungen im Wasser beziehungsweise Bootssport zugeschnittene Schuhmodelle die gegenüber normalen Straßenschuhen und Sportschuhen traditionell eine deutlich höhere Rutschfestigkeit auf nassen, glatten Oberflächen und nicht...

mehr lesen

Die richtige Schuhgröße finden

Die richtige Schuhgröße ist wichtig! Unsere Füße sind echte Ausdauer- und Kraftsportler, schließlich tragen sie unser gesamtes Körpergewicht jeden Tag von morgens bis abends. Beim Springen, Joggen oder Sport wirken sogar häufig noch vielfach höhere Kräfte auf unsere...

mehr lesen

TIMBERLAND BOOTSSCHUHE

Hier findest du die Bestseller unter der Segelschuhen und Bootsschuhen für Damen und Herren.

zu den Bestsellern

Bootsschuhe und Segelschuhe

Wer schonmal auf einem Boot war und auf dem nassen Deck weggerutscht ist, weiss: Gute Bootsschuhe sind ihr Geld allemal Wert. Denn die Sicherheit an Deck ist für jeden Segler, Motorbootfahrer, Kapitän und Skipper das höchste Gut.

Erfunden von Paul Sperry: Bootsschuhe

Bootsschuhe und Segelschuhe, wie wir sie heute kennen werden auch als Top-Sider, Dockender oder Docksides bezeichnet und wurden um 1935 vom US- Amerikaner Paul Sperry erfunden. Er war selbst passionierter Hobbysegler und revolutionierte zur damaligen Zeit nicht nur die Segelszene, sondern legte durch das schlichte und zeitlose Design gleichzeitig den Grundstein dafür, dass Segelschuhe in der heutigen Zeit auch als modisches Accessoire nicht mehr wegzudenken sind. Die Begriffe Bootsschuhe und Segelschuhe bezeichnen im Allgemeinen besonders strapazierfähige, salzwasserfeste Freizeit- und Sommerschuhe aus Leder oder Denim in der Machart von Mokassins, welche über ein besonderes Profil verfügen. Dieses spezielle Profil soll bewirken, dass auf dem Deck befindliches Wasser möglichst schnell unter dem Schuh abgeleitet werden kann und so kein Gleitfilm entstehen kann auf dem der Bootsmann ausrutscht.

Neben den klassischen Bootsschuhen werden heutzutage natürlich auch viele verschiedene Modelle mit modernerem Schnitt ähnlich Turnschuhen oder Sneakers angeboten. Die momentan bekanntesten und wohl auch am häufigsten angebotenen klassischen Bootsschuhe und Segelschuhe sind Timberland Bootsschuhe, Sperry Bootsschuhe, Lacoste Segelschuhe und Sebago Segelschuhe.

Bootsschuhe und Mode – Das passt zusammen

Durch ihr schickes und zeitloses Design, haben es Segelschuhe längst geschafft rein vom technischen Sportschuh den Sprung in die Modewelt zu schaffen. Daher können sowohl Bootsschuhe als auch Segelschuhe zudem noch in die Kategorien der technischen Bootsschuhe und der modischen Bootsschuhe unterteilt werden. Die technischen Modelle zeichnen sich dabei durch die Verarbeitung modernster Textilgewebe und Membranen aus, während sich die modischen Modelle vor allem an klassischem Nubukleder, Denim oder Veloursleder orientieren. Aber auch hier gibts es einige Hersteller, die Modelle aus Velours-Kunstleder oder Alcantara ähnlichen Materialien anbieten. Ob klassisch oder modern, als flach geschnittener Halbschuh sind Segelschuhe wie Bootsschuhe natürlich vor allem bei wärmeren Temperaturen die erste Wahl. Wenn es kalt und nass ist, bieten sich daher Segelstiefel besonders an. Diese gibt es als Gummistiefel mit spezieller Messerschnittsohle, aber auch hier überwiegen heutzutage Modelle aus hochmodernen Textilfasern mit Membrantechnologie, welche die Füße auch bei widrigen Bedingungen warm und trocken halten, aber eine Schweißfussbildung bestmöglich vermeiden sollen.

Pin It on Pinterest

Share This